Özcan-Wechsel ist offiziell

Aufmacherbild

Ramazan Özcans neuer Arbeitgeber steht fest.

Nach fünf Jahren in Diensten des FC Ingolstadt kehrt der ÖFB-Teamtorhüter den Schanzern den Rücken und heuert beim Ligarivalen Bayer Leverkusen an. Dort unterzeichnet der 31-Jährige einen Dreijahres-Vertrag.

"Mit Ramazan Özcan haben wir einen in der Bundesliga und auch auf internationaler Bühne bewährten Keeper für uns gewonnen", erklärt Sportdirektor Rudi Völler, der den Routinier als "ideale Ergänzung für unsere Nummer 1 Bernd Leno" sieht.

Für Özcan, der damit Teamkollege von Julian Baumgartlinger wird, war die CL-Teilnahme der Werkself ein wichtiger Beweggrund für den Transfer. "Diesen Wettbewerb mitzuerleben, ist ein Traum eines jeden Fußballers", schwärmt der Schlussmann.

Seine Rolle als Nummer 2 scheint ihn nicht zu stören. "Ich werde mich in Leverkusen mit meiner ganzen Kraft einbringen und Bernd Leno so gut es geht unterstützen."




LAOLA Meins

Deutsche Bundesliga

Verpasse nie wieder eine News ZU Deutsche Bundesliga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare