Schwache Nullnummer zwischen Frankfurt und S04

Aufmacherbild Foto: © getty

Die 23. Runde der deutschen Bundesliga endet mit einem 0:0-Unentschieden zwischen Eintracht Frankfurt und Schalke 04.

In einem schwachen Spiel hat Marko Russ die beste Chance des Spiels: Nach einem Freistoß kommt der Mittelfeldspieler per Kopf zum Abschluss, trifft aber nur die Stange.

Die "Königsblauen" bleiben in der Offensiv harmlos. ÖFB-Legionär Alessandro Schöpf sitzt 90 Minuten lang auf der Bank.

Die Frankfurter Eintracht bleibt auf Platz 15, S04 wartet seit drei Liga-Spielen auf einen Sieg.

LAOLA Meins

FC Schalke 04

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Schalke 04!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare