Augsburg lässt Weinzierl Richtung Schalke ziehen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Markus Weinzierl wird neuer Trainer von Schalke 04.

"Trotz eines langfristigen Vertrages hat sich Markus Weinzierl entschieden, den FCA zu verlassen, um seinen weiteren Weg beim FC Schalke fortzusetzen", bestätigt der FCA den Abgang des Coaches. Bei den Königsblauen tritt der 41-Jährige die Nachfolge von Andre Breitenreiter an.

Augsburg präsentiert indes einen Nachfolger für Weinzierl: Der bisherige Darmstadt-Trainer Dirk Schuster übernimmt ab sofort das Traineramt, er unterschreibt bis 2019.

Auch Austria-Trainer Thorsten Fink wurde zuletzt mit dem FC Augsburg in Verbindung gebracht.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare