Müller schießt HSV zum Sieg über die Hertha

Aufmacherbild Foto: © getty

Der HSV macht einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Die Hanseaten schlagen zum Abschluss des 25. Spieltags den Überraschungsdritten Hertha zuhause mit 2:0 (0:0).

Die Hausherren machen mehr für das Spiel und werden nach Seitenwechsel dank eines Doppelpacks von Nicolai Müller belohnt. In der 58. Minute trifft der Flügelflitzer nach Pass von Lewis Holtby von links ins lange Eck, in der 75. Minute behält Müller frei vor Rune Jarstein die Nerven (Assist wieder von Holtby).

Der HSV hat nun schon sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, die Hertha bleibt einen Punkt vor Schalke auf Rang drei.

Mainz verpasst Sprung in Top Vier

Mainz kann im ersten Sonntags-Spiel den Schwung aus dem Sieg bei den Bayern nur bedingt mitnehmen und muss sich mit einem 0:0 zuhause gegen Darmstadt begnügen.

Die Hausherren sind zunächst die Mannschaft mit den besseren Chancen, schwächen sich aber durch eine Rote Karte von Donati (57./Revanchefoul an Wagner) selbst. Danach macht der Aufsteiger mehr, Treffer fallen aber keine.

Mainz bleibt auf dem fünften Rang, Darmstadt rutscht auf den 15. Platz (fünf Punkte vor einem direkten Abstiegsplatz).

LAOLA Meins

Hamburger SV

Verpasse nie wieder eine News ZU Hamburger SV!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare