Mainz-Coach bei Onisiwo-Freigabe zuversichtlich

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Mainz-Trainer Martin Schmidt hat sich zuversichtlich geäußert, dass ÖFB-Teamspieler Karim Onisiwo (23) dem deutschen Fußball-Bundesligisten trotz des Tauziehens um seine Freigabe bald zur Verfügung stehen wird. 

"Die Entscheidung liegt jetzt bei der FIFA. Aber der Entscheid ist eigentlich schon klar", so Schmidt bei "Sky".

Demnach habe der SVM zum letztmöglichen Zeitpunkt Einspruch gegen die Vertragsauflösung von Onisiwo eingelegt. Dadurch sei das Dossier vom ÖFB an den Weltverband FIFA gegangen. 

"Es sind nur Fristen, die da eingehalten werden müssen, und jetzt müssen wir warten, bis die definitive Freigabe von der FIFA kommt, und dann ist er für uns einsatzbereit", sagt Schmidt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare