Linke geht von Hasenhüttl-Verbleib aus

Aufmacherbild

Trotz der hartnäckigen Abgangs-Meldungen geht man beim FC Ingolstadt von einem Verbleib von Trainer Ralph Hasenhüttl aus.

"Wir sind sehr glücklich mit Ralph. Er hat bei uns einen Vertrag bis 2017 und bis dahin planen wir auch zu 100 Prozent mit ihm", so FCI-Sportdirektor Thomas Linke gegenüber "Sky".

"Wir wollen von ihm wissen, ob er sich das auch längerfristig vorstellen kann." Trotz alledem sei er zuversichtlich, dass sich der Österreicher für die "Schanzer" entscheiden werde.

RB Leipzig und Schlake gelten als Interessenten.


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare