Leverkusen schießt Gladbach ab

Aufmacherbild

Bayer Leverkusen stoppt am 16. Spieltag der deutschen Bundesliga den Erfolgslauf von Borussia Mönchengladbach abrupt mit einem 5:0-Kantersieg.

Stefan Kießling bringt Leverkusen in Minute 30 in Führung, ein Doppelschlag von Chicharito (63.) und erneut Kießling (66.) sorgt für die Vorentscheidung. Chicharito nutzt in der Folge die Auflösungserscheinungen in der Gladbacher Hintermannschaft zu zwei weiteren Treffern (75., 76.).

Für Andre Schubert ist es die erste BL-Niederlage als Gladbach-Trainer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare