Top-Klub will Baumgartlinger

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Bei Julian Baumgartlinger deutet sich ein Sprung auf der Karriereleiter an.

Wie der stets gut informierte "kicker" berichtet, zeigt Bayer Leverkusen großes Interesse, den Kapitän des FSV Mainz 05 vom Liga-Konkurrenten abzuwerben. Der 28-Jährige soll das Mittelfeld der Werkself verstärken, nachdem die Elf von Roger Schmidt in dieser Saison verletzungsbedingt immer wieder große Personalsorgen hatte.

Baumgartlinger hat beim FSV zwar noch bis 2019 Vertrag, besitzt aber eine Ausstiegsklausel.

Baumgartlinger kann für vier Millionen Euro gehen

Demnach kann der 28-Jährige seinen Klub verlassen, wenn ein potenzieller neuer Arbeitgeber bereit ist, vier Millionen Euro an Ablöse für ihn zu bezahlen. Angesichts seiner Leistungen in den letzten Jahren gilt Baumgartlinger als Schnäppchen.

In der soeben zu Ende gegangenen Bundesliga-Saison absolvierte der ÖFB-Legionär 31 Spiele, dabei erzielte er seine ersten beiden Treffer und verbuchte zudem einen Assist. Als Mittelfeld-Motor und Führungspersönlichkeit ist er aus dem Team von Martin Schmidt längst nicht mehr wegzudenken.

Baumgartlinger und Leverkusen - würde das passen?

Mainz in der Euro League, Leverkusen in der Königsklasse

Seit 2011 spielt Baumgartlinger, der zuvor beim TSV 1860 München und der Wiener Austria seine Schuhe schnürte, bereits in Rheinland-Pfalz und entwickelte sich dort - wie auch im österreichischen Nationalteam - zum absoluten Leistungsträger.

Mit Mainz gelang ihm völlig überraschend der Sprung auf den sechsten Platz und die damit verbundene Teilnahme an der Gruppenphase der Europa League. Ein Wechsel nach Leverkusen wäre der nächste Schritt für den Lockenkopf, denn Bayer ist als Dritter fix für die Champions League qualifiziert.

Baumgartlinger deutet Wechselabsichten an

Zwar fühlt sich Baumgartlinger in Mainz sichtlich wohl, doch ein Wechsel ist alles andere als unwahrscheinlich. "Es gibt natürlich immer viele Möglichkeiten", deutete er gegenüber der "Kronen Zeitung" bereits im April einen möglichen Abschied an.

"Es ist so, dass ich mich immer weiterentwickeln will. Das heißt nicht, dass ich unbedingt den Verein wechseln muss, aber die Optionen gibt es natürlich immer. Ob das jetzt England, Deutschland oder Italien sein muss, das spielt für mich keine Rolle."


Christoph Nister

LAOLA Meins

Julian Baumgartlinger

Verpasse nie wieder eine News ZU Julian Baumgartlinger!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare