Köln macht sich selbst Geburtstagsgeschenk

Aufmacherbild Foto: © getty

Der 1. FC Köln feiert zum 68. Geburtstag einen 3:1-Heimerfolg über Frankfurt.

Die Geißböcke drehen dabei einen 0:1-Rückstand. Meier (24.) befördert einen Huszti-Schuss ins Tor. Gerhardt (29.) gleicht nach Modeste-Pass aus, ehe in der zweiten Hälfte Heintz (57.) per Kopf und Modeste (72.) alles klar machen. Frankfurt präsentiert sich offensiv zu harmlos.

Das Team von Peter Stöger ist in der Tabelle damit Neunter. Frankfurt liegt nur einen Punkt vor dem Relegationsplatz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare