Nachdenkpause für Ilicevic

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach seinem Kopfstoß gegen Michael Gregoritsch bekommt dessen HSV-Kollege Ivo Ilicevic eine Nachdenkpause verordnet. Wie Trainer Bruno Labbadia am Freitag entscheidet, gehört der Kroate nicht zum Kader für das Heimspiel der Hamburger am Sonntag gegen den 1. FC Köln.

Gregoritsch hatte im Donnerstag-Training Ilicevic gefoult und dabei eine Schienbeinprellung und Bänderzerrung im Sprunggelenk erlitten. Ilicevic reagierte darauf mit einem Kopfstoß, entschuldigte sich danach aber beim Steirer.

Gregoritsch steht wegen seiner Verletzung gegen Köln ebenfalls nicht zur Verfügung.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare