HSV-Star dreht Porno-Szene

Aufmacherbild

Sportlich läuft es für Johan Djourou mit dem Hamburger SV nicht besonders gut (nur Tabellenrang zwölf), privat startet der Schweizer dagegen durch.

Der Nationalspieler versucht sich in der Film-Industrie und drehte eine Porno-Szene, die im Film "N.O.L.A. Circus" zu sehen ist.

Der 29-Jährige agierte dabei nicht nur als Darsteller, sondern ist gemeinsam mit Ex-ManUnited-Stürmer Louis Saha und ManCity-Verteidiger Bacary Sagna auch ausführender Produzent des Streifens.

Djourou drehte Porno-Szene mit seiner Frau

"Ich habe die Szene mit meiner Frau Emilie gespielt", verrät Djourou gegenüber "The Sun", der nicht abgeneigt scheint, sich eine zweite Karriere aufzubauen.

"Es war eine Chance, ins Filmgeschäft einzusteigen. Ich habe nun den ganzen Film gesehen, er hat mich zum Lachen gebracht", meint der Innenverteidiger.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare