Schalke-Manager Heidel stellt Mentalitätsfrage

Aufmacherbild Foto: © getty

Die fünfte Pleite im fünften Bundesliga-Spiel bedeutet für Schalke 04 den schlechtesten Saisonstart der Vereinsgeschichte.

Christian Heidel platzte nach dem 1:2 in Hoffenheim der Kragen: "Wir sind in der ersten Hälfte nur 53 Kilometer gelaufen. Das ist eine Frage der Mentalität. Es ist Zeit für eine Zäsur."

Der Manager wählt dafür ein pikantes Beispiel: "Einige Spieler sind schon fünf Minuten nach dem Spiel wieder beim Essen. Da fasse ich mir an den Kopf. Ich kann heute nichts mehr essen."

"Ich werde die Tabelle kopieren, vergrößern und in die Kabine hängen", will der Ex-Mainz-Sportchef den Spielern den Appetit verderben.


 

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

VIDEO: Das sagen die Fans über Peter Stöger

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare