Harte Strafe für Rodriguez nach Horror-Foul

Aufmacherbild Foto: © getty

Der Mainzer Jose Rodriguez wird für sein Horror-Foul an Dominik Kohr hart bestraft.

Das DFB-Sportgericht sperrt den Spanier, der bei seinem ersten Bundesliga-Spiel nach seiner Einwechslung nur sieben Minuten am Feld stand, für fünf Spiele. Außerdem muss er eine Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro zahlen.

Kohr zog sich bei dem Foul ein schweres Weichteiltrauma mit einer 14 Zentimeter langen Wunde samt freiliegendem Knochen zu. Glücklicherweise ist das Wadenbein des Augsburgers aber nicht gebrochen.

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare