Peps Lobeshymne verwundert

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Für Mario Götze war in den letzten Wochen kein Platz in der Startelf des FC Bayern.

Medien berichteten bereits über das angespannte Verhältnis zu Trainer Pep Guardiola. Der will davon nichts wissen. "Ich habe noch nie schlecht über Mario gesprochen, weil er mir keinen Grund dafür gegeben hat", erklärt der Katalane und holt zu einer Lobeshymne aus.

"Er ist der beste Profi. Vielleicht ist das schwer zu verstehen, aber Mario ist einer der besten Spieler, die ich in meiner Karriere getroffen habe."

Der 23-Jährige sei nicht nur auf dem Platz, sondern auch im Privatleben äußerst professionell.

Guardiola hat "großen, großen Respekt vor Mario, seiner Karriere und seiner Zukunft. Er verdient das Beste."


LAOLA Meins

FC Bayern München

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Bayern München!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

Pep Guardiola

Verpasse nie wieder eine News ZU Pep Guardiola!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare