Guardiola-Gipfeltreffen wohl abgesagt

Aufmacherbild
 

Das Treffen zwischen Bayern-Trainer Pep Guardiola und Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge findet offenbar nicht statt.

Wie die "Bild" berichtet, wird es am Sonnatg nicht zum persönlichen Gespräch kommen, weil Guardiolas Entscheidung bereits gefallen sei. Der Spanier habe sich laut dem Blatt strikt gegen eine Vertrags-Verlängerung ausgesprochen und sich gegen eine Zukunft beim Deutschen Meister entschieden.

Offenbar plant Bayern, die Trennung am Sonntag offiziell bekanntzugeben.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare