Green und Ribery schießen Inter Mailand ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC Bayern München überrollt beim International Champions Cup Italiens Top-Team Inter Mailand nach überragender erster Halbzeit.

Beim 2. Auftritt der Deutschen nach dem 6:8 im Elfmeterschießen gegen den AC Milan in den USA zeigen sich Julian Green und Franck Ribery in Torlaune. Green trifft in der 7., 30. und 35. Minute, Ribery erzielt das 2:0 (12.) und bereitet 2 Green-Treffer vor.

Nach einem schweren Patzer von David Alaba fixiert Mauro Icardi (90.) den 1:4-Endstand aus Sicht der Italiener.

LAOLA Meins

David Alaba

Verpasse nie wieder eine News ZU David Alaba!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare