Mainz feiert in Augsburg ersten Saisonsieg

Aufmacherbild Foto: © getty

Mainz feiert in der 3. Runde mit einem 3:1 in Augsburg den ersten Saisonsieg.

Cordoba (7.) bringt die "05er" (Onisiwo bis zur 78.) nach einer Ecke in Führung. Erst nach der Pause wird Augsburg gefährlich, Hinteregger vergibt mit einem Schuss aus der Drehung die Ausgleichs-Chance. Stafylidis (75.) sorgt per Weitschuss für das 1:1.

Postwendend entscheiden Malli (75./Kopfball) und Muto (81./nach einem Gestocher) jedoch das Spiel. Rodriguez sieht für ein Horror-Foul an Kohr noch Rot (93.).

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Der Spanier steht bei seinem Bundesliga-Debüt damit nur acht Minuten am Feld, wurde er doch in der 85. Minute eingewechselt. Kohr muss vom Feld getragen werden, im ersten Moment sieht es nach einem Wadenbeinbruch aus. Der Mainz-Joker traf den Augsburger mit gestrecktem Bein in Kniehöhe.

"Es war ziemlich blutig", sagt Augsburg-Goalie Hitz nach dem Spiel konsterniert. Mainz-Trainer Schmidt entschuldigt sich gleich nach dem Schlusspfiff beim Gegner.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare