Trotz Überzahl: Bayern nur mit Remis in Frankfurt

Aufmacherbild Foto: © getty

Bayern muss sich in der 7. Bundesliga-Runde mit einem 2:2 bei Frankfurt begnügen.

Robben (10.) sorgt nach Alaba-Pass für die Führung. Nach Husztis Ausgleich (43.) trifft Kimmich per Kopf (62.). Infolgedessen kassiert der Tabellenführer trotz Husztis Ausschluss (65.) noch das 2:2 durch Fabian (78.).

Indes rückt Köln mit einem 2:1 gegen Ingolstadt auf Rang zwei vor. Hinterseer erzielt per Elfer das späte Anschlusstor (90.). Schalke-Coach Weinzierl kommt gegen Ex-Klub Augsburg zu einem 1:1.

Gladbach spielt beim 0:0 daheim gegen HSV 65 Minuten in Überzahl und vergibt zwei Elfmeter. Hoffenheim schlägt Freiburg 2:1.

Bayern tun sich schwer

Die Bayern erwischten gegen die Eintracht eine Start nach Maß. Arjen Robben schoss seine Mannschaft in der zehnten Minute nach Vorlage von Linksverteidiger David Alaba in Führung. Die Gäste, bei denen Topstürmer Robert Lewandowski nicht in der Startelf stand, hatten mehr vom Spiel, dennoch gelang Szabolcs Huszti (43.) kurz vor der Pause nach einem Alleingang der Ausgleich für die giftigen Frankfurter.

Nach der Pause taten sich die Bayern enorm schwer, den Eintracht-Abwehrriegel zu knacken. DFB-Teamspieler Joshua Kimmich stand in der 62. Minute allerdings ideal, um aus kurzer Distanz einzuschieben. In Unterzahl - Huszti wurde kurz darauf mit Gelb-Rot ausgeschlossen - gelang Frankfurt durch Marco Fabian (78.) der erneute Ausgleich. Das Powerplay der Bayern zum Schluss brachte nichts mehr ein.

Alaba lieferte insgesamt solide 90 Minuten ab, harmonierte mit Kingsley Coman aber nicht so wie zu besten Zeiten mit Franck Ribery. Vor dem 2:2 konnte er die entscheidende Flanke von Timothy Chandler nicht verhindern. Lewandowski wurde in der 67. Minute eingewechselt. Bei den Hausherren war Heinz Lindner Ersatz.

HSV wartet noch auf ersten Sieg

Köln-Trainer Stöger konnte sich einmal mehr auf Goalgetter Anthony Modeste verlassen. Der Franzose schnürte beim Heimsieg einen Doppelpack (28., 38./Elfmeter) und führt jetzt die Torschützenliste mit sieben Treffern vor dem Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang an, der einen weniger auf dem Konto hat. Hinterseer machte sein drittes Saisontor, ÖFB-Teamkollege Markus Suttner spielte links in der Viererkette durch.

Wie Ingolstadt wartet auch der Hamburger SV noch auf den ersten Saisonsieg. Ohne den an der Leiste verletzten ÖFB-Export Michael Gregoritsch erkämpften die Hanseaten mit zehn Mann ein 0:0 bei Borussia Mönchengladbach.

Die TSG Hoffenheim ist nach einem 2:1-Heimsieg gegen den SC Freiburg als viertes Team neben Bayern, Köln und Aufsteiger Leipzig noch ungeschlagen. Schalke 04 kam mit Alessandro Schöpf, der bis zur 61. Minute im Einsatz war, zu einem 1:1-Remis beim FC Augsburg. Martin Hinteregger spielte für den FCA durch, Georg Teigl blieb auf der Bank.

VIDEO: Großes Kino im Bayern-Training


Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare