Zulechner mit einigen Vereinen in Kontakt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Philipp Zulechner befindet sich auf Vereinssuche.

Nachdem Bern die Kaufoption in seinem Leihvertrag nicht zog, trainiert der Stürmer wieder in Freiburg. Beim Bundesligisten hat er noch ein Jahr Vertrag, aber kaum Aussichten auf Einsätze.

"Wir sind mit verschiedenen Klubs in Kontakt", so Berater Thomas Böhm. "Er muss sich bei seinem zukünftigen Verein zu 100 Prozent wohl fühlen." Nach überstandenen Verletzungsproblemen und missglückten Leih-Engagements will der 26-Jährige nun voll durchstarten.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare