Barca macht bei Hummels ernst

Aufmacherbild
 

Ein Verbleib von Mats Hummels bei Borussia Dortmund wird immer unwahrscheinlicher.

Der 27-Jährige, dessen Vertrag im Sommer 2017 ausläuft, überlegt schon seit Wochen, ob er verlängern oder wechseln soll. Die Verlockung eines Auslandstransfers dürfte nun entscheidend gestiegen sein: Wie "Bild" berichtet, ist der FC Barcelona in den Poker um den BVB-Verteidiger eingestiegen.

Demnach wurde der Nationalspieler bereits mehrfach beobachtet und soll mächtig Eindruck hinterlassen haben.

Ursprünglich war Pierre-Emerick Aubameyang das erklärte Ziel Barcas, doch Sportdirektor Ariedo Braida war dermaßen von Hummels begeistert, dass dieser plötzlich in den Fokus rückte.

LAOLA Meins

Borussia Dortmund

Verpasse nie wieder eine News ZU Borussia Dortmund!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

FC Barcelona

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Barcelona!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare