Draxler sauer auf Teamkollegen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Beim VfL Wolfsburg hängt der Haussegen nach dem 0:3 bei Bayer Leverkusen schief.

"Ich hatte das Gefühl, dass (CL-Gegner) Real Madrid schon zu viel in den Köpfen rumgespukt ist, im Umfeld und bei der Mannschaft", kritisiert Julian Draxler bei "Sky" seine Kollegen.

Er selbst sah seine fünfte Gelbe und fehlt damit kommende Woche gegen Mainz. "Ich kann nur für mich sprechen, bei mir war es nicht so. Wie es bei anderen ist, weiß ich nicht, aber anders kann ich mir so eine Leistung nicht erklären."

Wolfsburg verliert die Spitze aus den Augen

Der VfL muss seine Hoffnungen auf einen Platz unter den Top-4 wohl frühzeitig begraben. Die Wölfe liegen bereits sieben Zähler hinter Leverkusen.

Selbst die Europa-League-Quali rückt in weite Ferne. Aktuell hat der amtierende Pokalsieger bereits vier Punkte Rückstand auf Borussia Mönchengladbach - bei einem Spiel mehr.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare