Alaba veräppelt Mediendirektor

Aufmacherbild Foto: © getty
 

David Alaba sorgt auf einer Pressekonferenz des FC Bayern für jede Menge Lacher.

Mediendirektor Markus Hörwick, der die Veranstaltung wie gewohnt moderiert, muss kurzfristig das Pult verlassen und meint lapidar: "Macht ihr mal schnell weiter."

Der ÖFB-Legionär greift die Gelegenheit auf, um mit seinem Schmäh die Medienvertreter zu unterhalten. "Des is a Wahnsinn, oder?", fragt er die Journalistenrunde und mimt den Schockierten, weil er sitzengelassen wurde.

Alaba scherzt über Bayern-Mediendirektor Hörwick

"Geht einfach raus. Der erlaubt sich was. Lässt mich einfach alleine sitzen", schimpft er mit einem dicken Grinser im Gesicht.

Als Hörwick wenig später zurückkehrt, wirft ihm der Bayern-Star vor: "Und kommst wieder, wann du willst." Das Gelächter im Saal ist groß.

Alaba verlängert bei den Bayern bis 2021

Der 23-Jährige ist aktuell ohnehin in aller Munde, nachdem am Freitag bekannt wurde, dass er seinen Vertrag beim FC Bayern vorzeitig um drei Jahre bis Sommer 2021 verlängerte. Damit einher geht eine deutliche Gehaltserhöhung.

Aktuell soll der Allrounder fünf bis sechs Millionen Euro per anno verdienen, ab Sommer erhöht sich sein Jahressalär in den zweistelligen Millionenbereich.

Guardiola freut sich über die Vertragsverlängerung

Pep Guardiola, dem nachgesagt wurde, er möchte den Wiener mit zu Manchester City nehmen, zeigt sich hoch erfreut über den Coup der Münchner, Alaba von einem langfristigen Verbleib zu überzeugen.

"Ich bin sehr froh über seine Verlängerung. Er ist einer der besten Spieler in diesem Klub. Er hat eine besondere Verbindung zu den Fans. Alle Spieler und der ganze Betreuerstab lieben Alaba."

So veräppelte Alaba den Mediendirektor:

Alaba gut drauf

Hörwick muss kurz weg, David Alaba ist "schockiert"... :D

Posted by Sky Sport News HD on Freitag, 18. März 2016
LAOLA Meins

David Alaba

Verpasse nie wieder eine News ZU David Alaba!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

FC Bayern München

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Bayern München!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare