Bayern gibt Benatia an Juve ab

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Bayern München gibt Medhi Benatia an Juventus Turin ab.

Der Innenverteidiger wird bis Mitte 2017 an den italienischen Rekordmeister verliehen, bis 30. Mai kann die "Alte Dame" eine Kaufoption von 17 Millionen Euro ziehen. Die Leihgebühr beträgt drei Millionen Euro.

Der Abgang des Marokkaners hatte sich nach dem Kauf von BVB-Defensivmann und DFB-Stammspieler Mats Hummels bereits angekündigt. Benatia wechselte im Sommer 2014 für 28 Millionen Euro zu den Deutschen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare