Sammer kontert ManCity-Boss

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Der FC Bayern lässt sich nach öffentlichen Andeutungen von Manchester City nicht provozieren.

"Pep (Guardiola) hat sich geäußert und gesagt, dass er nicht die Spieler ansprechen wird, die bei Bayern München sind. Damit ist für uns die Glaubwürdigkeit gegeben", reagiert Sportvorstand Matthias Sammer auf Andeutungen von City-Boss Txiki Begiristain, er könne nichts versprechen.

"Die Vertragssituationen bei uns sind relativ komfortabel", zeigt sich Sammer gelassen.

Erst vor wenigen Tagen verlängerten die Münchner den Vertragt mit David Alaba vorzeitig bis 2021. Bereits im Dezember wurde bekanntgegeben, dass Jerome Boateng, Javi Martinez und Thomas Müller dem Klub bis 2021 die Treue halten, zudem verlängerte Xabi Alonso bis Sommer 2017.

LAOLA Meins

FC Bayern München

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Bayern München!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare