Baumgartlinger lässt Mainz gegen Schalke jubeln

Aufmacherbild Foto: © getty

Zum Auftakt des 21. Spieltags feiert der FSV Mainz 05 einen 2:1-Sieg gegen Schalke 04.

In einer ausgeglichenen Partie gehen die Gastgeber vor der Pause durch einen Flachschuss von Gaëtan Bussmann in Führung (33.), unmittelbar nach Seitenwechsel gleicht Younès Belhanda bei seinem Startelfdebüt für die Knappen aus.

In Minute 79 dann der große Auftritt von ÖFB-Teamspieler Julian Baumgartlinger: Nach einer Flanke von Malli köpft der Mainz-Kapitän sicher ein. Es ist sein erstes Tor in der Bundesliga.

LAOLA Meins

Julian Baumgartlinger

Verpasse nie wieder eine News ZU Julian Baumgartlinger!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Manager-Heidel kann es nicht glauben

Bei Schalke wird Alessandro Schöpf in Minute 80 für Johannes Geis eingewechselt, kann die Niederlage aber nicht mehr verhindern.

112 Spiele in der Bundesliga hat Baumgartlinger benötigt, um erstmals zu treffen.

"Ich konnte mir im Traum nicht vorstellen, dass der ein Tor schießen kann!", scherzte Mainz-Manager Christian Heidel nach dem Spiel bei "Sky" während der Ex-Austrianer noch mit den Fans feierte.

"Eigentlich habe ich so weit vorne nichts verloren"

Mit dem Erfolg kletterten die formstarken Mainzer in der Tabelle vorübergehend auf Platz fünf.

Als er sein Tor selbst betrachtet, gibt 28-Jährige zu: "Eigentlich habe ich so weit vorne nichts verloren. Aber ich habe gesehen, dass Yunus Malli wenig Möglichkeiten hat und bin dann in den freien Raum gegangen."

Den Titel "Held des Abends" will er aber so nicht stehen lassen: "Ich glaube, die ganze Mannschaft hat es sich verdient. Da gehören alle gefeiert. Momentan macht es einfach richtig Spaß!"

Neue Saisonziele?

Für Mainz ist es der dritte Sieg in Folge. Ob jetzt die Saisonziele neu definiert werden müssen?

"Wir haben uns fest vorgenommen, 30 Punkte zu holen, dann wollten wir mehr", so Baumgartlinger. Momentan scheint auch Platz drei und damit ein CL-Platz in Reichweite.

Die Mischung stimmt jedenfalls derzeit bei den Nullfünfern. "Wir haben viele gute Charaktere in der Mannschaft. Auch im Winter. Es war eine intensive, aber gute Vorbereitung", schildert der Kapitän.

Und sie hat sich bislang absolut bezahlt gemacht.

LAOLA Meins

Deutsche Bundesliga

Verpasse nie wieder eine News ZU Deutsche Bundesliga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare