Draxler-Klausel würde Transfer-Rekord brechen

Aufmacherbild Foto: © getty

Die Vertragsbedigungen von Julian Draxler beim VfL Wolfsburg sind extremer als bisher angenommen.

Wie die "Sport Bild" berichtet, liegt die Wechselsumme, für die der 22-Jährige den Klub 2017 verlassen kann, nicht bei 75 Millionen Euro, sondern deutlich darüber.

Angeblich haben die "Wölfe" eine festgeschriebene Ablösesumme von 110 Millionen Euro in seinem Vertrag fixiert. Zahlt ein Verein diesen Betrag, wäre er teurer als der kürzlich zu Manchester United gewechselte Paul Pogba (105 Mio.).

Kürzlich sorgte Draxler mit einem Interview für Aufsehen, in dem er ausdrücklich seinen Wunsch nach einer Veränderung zum Ausdruck brachte. Wolfsburg untersagte aber einen vorzeitigen Abschied des DFB-Nationalteamspielers.

VfL-Manager Klaus Allofs, der das Machtwort sprach, bestätigt das: "Er wird bleiben, sicher", so der 59-Jährige.

 

VIDEO: Paul Pogba spricht über seine Rückkehr!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare