Veh sorgt für Entlassungs-Rekord

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Eintracht Frankfurt trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Armin Veh.

Der deutsche Bundesligist zieht damit die Reißleine, nachdem die Hessen zuletzt sieben Spiele in Folge ohne Sieg blieben und in der Tabelle auf den Relegationsplatz abrutschten. Co-Trainer Reiner Geyer übernimmt interimistisch die Leitung der Mannschaft.

Veh stellt damit einen Allzeitrekord für Entlassungen während einer Saison ein. Sechs Rauswürfe hatten bisher nur Gyula Lorant, Jörg Berger und Felix Magath.

Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen zur Entlassung seines Trainers: "Die Trennung ist uns sehr schwer gefallen, denn Armin Veh hat bis zuletzt unser Vertrauen gehabt. Dennoch wollen wir mit einem Trainerwechsel der Mannschaft im Abstiegskampf einen wichtigen Impuls geben, damit wir den Klassenerhalt schaffen. Eintracht Frankfurt dankt Armin Veh für seine Arbeit."


LAOLA Meins

Deutsche Bundesliga

Verpasse nie wieder eine News ZU Deutsche Bundesliga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare