Alaba trifft gegen Schalke und verletzt sich

Aufmacherbild
 

Mit einem 3:1-Sieg beim FC Schalke 04 feiert der FC Bayern nicht nur nur den zwölften Sieg im 13. Bundesliga-Spiel, sondern baut auch seinen Vorsprung auf den BVB auf acht Zähler aus.

Alaba bringt die Gäste durch einen abgefälschten Schuss in Front (9.), acht Minuten später gleicht Meyer aus. Martinez (nach Robben-Flanke/69.) und Müller (92.) besiegeln die "Knappen"-Niederlage.

In der Schlussphase humpelt Alaba verletzt vom Platz, nachdem ihn kurz zuvor FCB-Leihgabe Höjbjerg foult.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare