Alaba: "Wir harmonieren nahezu blind"

Aufmacherbild Foto: © getty

David Alaba äußert rund zwei Wochen vor dem Bundesliga-Start mit dem FC Bayern seine bevorzugte Position bei den Münchnern.

"Ich fühle mich mit Franck (Ribery, Anm.) total wohl auf links. Das haben wir in der Vergangenheit oft gezeigt. Wir harmonieren nahezu blind", sagt der ÖFB-Teamspieler der "Sport Bild". 

Trainer Carlo Ancelotti habe ihm mitgeteilt, dass er um seine Vielseitigkeit wisse. "Aber er hat die Spiele in der Vergangenheit gesehen und weiß, dass ich mit Franck auf links ein gutes Duo bilde", so Alaba.

Der Wiener hat  für die kommende Spielzeit beim deutschen Rekordmeister einen hohen Anspruch an sich selbst. "Ja, ich will Verantwortung übernehmen. Das ist etwas, womit ich mich identifizieren kann", sagt der 24-Jährige.

VIDEO! Bayern-Neuzugang Sanches hat große Ziele:


LAOLA Meins

David Alaba

Verpasse nie wieder eine News ZU David Alaba!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

FC Bayern München

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Bayern München!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare