Stefan Effenberg bleibt Paderborn-Trainer

Aufmacherbild

Stefan Effenberg bleibt Trainer des abstiegsbedrohten deutschen Zweitligisten SC Paderborn.

Das ist das Ergebnis eines Krisen-Gipfels mit dem Coach, Manager Born und Präsident Finke. "Ich bin froh, dass sich die Vorwürfe gegen Stefan Effenberg und Michael Born aufgelöst haben und zudem ungerecht zu sehen sind", erklärt Finke bei "Sport Bild".

Effenberg war wegen des Penis-Skandals rund um den mittlerweile entlassenen Stürmer Nick Proschwitz wegen Verletzung der Führungspflicht in die Kritik geraten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare