Nürnbergs Margreitter droht längere Pause

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Georg Margreitter bleibt vom Verletzungspech verfolgt.

Nachdem der Nürnberg-Legionär das vergangene Liga-Spiel bei Eintracht Braunschweig (1:6) aufgrund einer Adduktorenverletzung verpasst hatte, droht dem 27-Jährigen nun eine längere Pause.

Der Verteidiger zog sich am Mittwoch im Training eine Verletzung des Syndesmosebandes zu und fällt laut Angaben des Zweitliga-Klubs mehrere Wochen aus. Eine genaue Prognose sei noch nicht möglich.

Margreitter war bei den Nürnbergern zuletzt Stammspieler. 

In den ersten drei Pflichtspielen der Saison stand der Österreicher jeweils über die komplette Spieldauer auf dem Platz und erzielte im Pokal gegen Viktoria Köln sein erstes Saisontor.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare