Liendl vor Abschied aus München

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

1860 München plant ohne Michael Liendl.

Das berichtet der "kicker" in seiner Donnerstagsausgabe. 

Der 30-Jährige, der vier Tore und acht Assists zum Klassenerhalt beitrug, soll demnach den Verein ein Jahr vor Vertragsende verlassen. Sein Berater bestätigt dies (siehe unten).

Bei Guido Burgstaller sieht es aktuell nach einem Verbleib in Nürnberg aus. Sport-Vorstand Andreas Bornemann in der "Bild": "Es gibt nichts Konkretes. Bis das Tempo aufnimmt, müssen auch noch einige Dinge zusammen kommen."

Der Markt wird sondiert

Liendls Berater Markus Klimesch sagt im "kicker": "Wir sind schon sehr verwundert über die Haltung des Vereins. Michael hat seine Qualitäten, das hat er in der Rückrunde unter Beweis gestellt. Er fühlt sich sehr wohl in München, doch natürlich werden wir jetzt auch den Markt sondieren."


Die LAOLA1-Dreierkette beleuchtet die Gründe des verpatzten ÖFB-Auftakts:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare