Ivica Olic wegen Wetten gesperrt

Aufmacherbild Foto: © getty

Ivica Olic hat auf Begegnungen der 2. deutschen Bundesliga gewettet, womit er gegen die Auflagen des DFB verstößt.

Der kroatische Stürmer von 1860 München wird deshalb für zwei Spiele gesperrt und mit einer Geldbuße in Höhe von 20.000 Euro belegt.

"Ich habe mich mit Freunden an Kombi-Wetten beteiligt, indem ich ihnen meine Kreditkarte zur Verfügung gestellt habe", spricht der 37-Jährige von einem "großen Fehler".

Gemäß Angaben des DFB wurde im August und September mittels Online-Dienst auf neun Zweitliga-Partien gewettet. 1860-Spiele sollen sich zwar nicht darunter befunden haben, dennoch verstößt dies gegen das Wett-Verbot des DFB.

Hinweise auf Wett-Manipulationen habe es keine gegeben. Die eingesetzten Beträge lagen "fast ausschließlich im dreistelligen Euro-Bereich".


Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare