Hannover 96 entlässt Trainer Stendel

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Hannover 96 hat Daniel Stendel am Montag von seinen Aufgaben als Trainer freigestellt.

Wie der Verein von ÖFB-Legionär Martin Harnik mitteilt, habe man sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, man sah sich "nach den Ergebnissen und den Auftritten der Mannschaft in den letzten Wochen aber zu diesem Schritt gezwungen".

Ein Nachfolger für Stendel steht schon fest: Ex-Schalke-Coach Andre Breitenreiter übernimmt den Zweitligisten ab sofort. 

"Von morgen an hat der neue Trainer in der Länderspielpause nun zwei Wochen Zeit, die Mannschaft auf das Heimspiel gegen Union Berlin vorzubereiten", erlärt Hannover den Zeitpunkt der Trennung. 

Die 96er liegen in der Tabelle mit 46 Punkten aktuell auf Rang vier hinter Stuttgart (49), Union (47) und Braunschweig (47). Der Aufstieg in die Bundesliga ist das erklärte Ziel.


Highlights: So fertigte RB Salzburg die Austria ab:


Textquelle: © LAOLA1.at

Austria Wien bindet Talent Dominik Prokop langfristig

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare