Liendl trifft, Burgstaller fliegt vom Platz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

1860 München gewinnt das bayerische Derby gegen den 1. FC Nürnberg mit 2:1.

Sascha Moelders bringt die Münchener nach Vorlage von Ivica Olica bereits nach elf Minuten in Führung. Wenig später gelingt Tim Matavz der Ausgleich für die Hausherren (17.).

Guido Burgstaller fliegt in der 73. Minute mit Gelb-Rot vom Platz, nachdem er im Zweikampf leicht mit der Hand gegen den Gegner ausfährt. Vier Minuten später erzielt Landsmann Michael Liendl mit einem sehenswerten Treffer das Siegtor für 1860.

Die "Löwen" klettern in der Tabelle damit auf Rang sechs, Nürnberg rutscht auf den vorletzten Platz ab. Der Club ist nach vier Runden noch immer sieglos. 

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare