Lange Pause für Düsseldorfs Gartner

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bittere Neuigkeiten für Christian Gartner.

Der Legionär von Fortuna Düsseldorf muss bei einem Testspiel des Zweitligisten am Dienstag bereits nach zehn Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Bei einer genauen Untersuchung am Mittwoch wird ein Bruch des linken Schienbeinkopfes diagnostiziert. 

Der 22-Jährige fällt damit wohl bis Jahresende aus, ob eine Operation notwendig ist, ist noch unklar.

Gartner war in allen drei bisherigen Saisonspielen der Fortuna zum Einsatz gekommen.

Nun ist der Burgenländer erneut zum Zuschauen gezwungen. Seit seinem Wechsel von Mattersburg nach Düsseldorf 2013 plagt er sich mit diversen Verletzungen herum.


VIDEO! Ballack sieht Leverkusen als Konkurrent für Bayern:


Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare