Zulj-Kollege nach Disco-Sturz schwer verletzt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der deutsche Zweitligist Greuther Fürth muss für unbestimmte Zeit auf Offensivkraft Zlatko Tripic verzichten.

Wie der Verein heute bekannt gibt, stürzte der 23-jährige Norweger bereits am vergangenen Wochenende in einer Nürnberger Disco von einer Empore und zog sich dabei Kopf- und Wirbelverletzungen zu. "Wir hoffen auf einen positiven Heilungsverlauf", so Sportdirektor Martin Meichelbeck in einer Aussendung.

Fürth macht keine Angaben zum Unfallhergang und verweist auf die laufenden Ermittlungen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare