Freiburg überholt Leipzig und ist Tabellenführer

Aufmacherbild

Der SC Freiburg ist neuer Tabellenführer der 2. deutschen Bundesliga!

Ausschlaggebend dafür ist ein 1:0-Heimsieg gegen Karlsruher SC zum Abschluss der 27. Runde. Das Goldtor erzielt Mike Frantz in der 58. Minute, Erwin Hoffer wird bei den Gästen in der 66. Minute eingewechselt, Ylli Sallahi spielt durch.

Freiburg zieht mit dem 6. Sieg in Serie punktemäßig mit Leipzig (56), das am Sonntag 1:3 gegen Nürnberg verloren hat, gleich, übernimmt aber dank der besseren Tordifferenz (+29) den ersten Platz

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare