Effenberg bleibt vorerst im Amt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Stefan Effenberg bleibt beim abstiegsbedrohten deutschen Zweitligisten SC Paderborn trotz der 0:4-Heimpleite am 21. Spieltag gegen Kaiserslautern vorerst Cheftrainer.

"Es ist so vereinbart, dass ich am nächsten Sonntag gegen Bielefeld auf der Bank sitze", erklärt der 47-Jährige nach einem Gespräch mit Klubboss Wilfried Finke bei "Sport1".

Die Mannschaft der ÖFB-Legionäre Dominik Wydra und Niklas Hoheneder rangiert mit 17 Punkten am drittletzten Tabellenplatz.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare