Irres Torspektakel in Düsseldorf

Aufmacherbild Foto: © getty

Fortuna Düsseldorf feiert in der 27. Runde der 2. dt. Liga einen irren 4:3-Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern.

Mavrias (1.) bringt die Hausherren knapp nach Anpfiff in Front, Gaus (5.) gleicht aus. Fink (39.) und Djurdjic (43.) sorgen für den Pausenstand von 3:1. Nach Seitenwechsel gelingen Madlung (Eigentor/60.) und Zimmer (66.) der Ausgleich, ehe Demirbay (70.) die Fortuna erneut in Führung und zum Sieg schießt.

Damit überholt Düsseldorf 1860 München und verlässt die Abstiegsränge vorläufig.

St. Pauli feiert einen 2:0-Auswärtssieg beim SV Sandhausen. Thy (8.) und Rzatkowski (40.) erzielen die Treffer. Knaller spielt im Tor der Sandhausener durch, Kulovits sieht Gelb und wird zur Halbzeit ausgewechselt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare