Neuer Vertrag für Gartner

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Christian Gartner und der deutsche Zweitligist Fortuna Düsseldorf einigen sich auf eine weitere Zusammenarbeit.

Der 22-Jährige, seit 2013 in Diensten der Nordrhein-Westfalen, unterzeichnet einen neuen Einjahres-Vertrag. "Ich freue mich, auch in Zukunft das F95-Trikot tragen zu dürfen", wird der achtfache ÖFB-U21-Nationalspieler auf der Homepage seines Arbeitgebers zitiert.

In der abgelaufenen Saison kam Gartner nur zu drei Zweitliga-Einsätzen, half aber in der Schlussphase zum Klassenerhalt mit.

"Ich habe immer gesagt, dass ich mich in Düsseldorf sehr wohl fühle, auch wenn das letzte Jahr durch meine Verletzung nicht so gut gelaufen ist. Für meine Entscheidung war es zudem wichtig, dass ich mit Friedhelm Funkel einen Trainer habe, der mir das Vertrauen geschenkt hat und dass ich vom aufgezeigten Weg der Fortuna überzeugt bin", erklärt Gartner.

Funkel meint: "Ich bin froh, dass wir mit Christian Gartner einen jungen, talentierten und spielstarken Mittelfeldspieler an die Fortuna binden konnten. Er hat in der schwierigen Schlussphase der Saison das Vertrauen zurückgezahlt und gezeigt, dass er uns unter anderem mit seinem Passspiel und seiner Spieleröffnung helfen kann."

 

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare