Nürnberg nur 1:1 gegen Heidenheim

Aufmacherbild Foto: © getty

Der 1. FC Nürnberg muss sich zum Auftakt der 2. Runde der 2. deutschen Bundesliga erneut mit einem 1:1 begnügen.

Die Franken gehen gegen den FC Heidenheim zwar durch Sylvestr 1:0 (11.) voran, doch Ex-Rieder Denis Thomalla (56.) gleicht aus. Bei den Gästen spielt Martin Rasner bis zur 73. Minute. Bei Nürnberg spielen Guido Burgstaller und Georg Margreitter durch.

Erzgebirge Aue schlägt Sandhausen dank Adler (28.) und Köpke (40.) 2:0. Beim Verlierer stehen Kulovits und Goalie Knaller auf dem Feld.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare