Ex-Weltfußballerin Wambach festgenommen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die frühere Weltfußballerin Abby Wambach ist in Portland/Oregon wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss festgenommen worden.

Wie ESPN berichtet, wurde die 35-Jährige am späten Samstagabend zunächst wegen Überfahrens einer roten Ampel von der Polizei angehalten. Nach auffälligen Atemtests erhielt sie eine Strafanzeige, wurde aber am Sonntag wieder freigelassen.

"Ich habe mich und andere enttäuscht. Ich übernehme die volle Verantwortung für mein Verhalten", entschuldigt sich Wambach via Facebook.

"Ich verspreche, dass ich alles dafür tun werde, dass sich mein schrecklicher Fehler nicht wiederholt."

Die zweimalige Olympiasiegerin (2004 und 2012) ist mit 184 Treffern in 255 Länderspielen Weltrekordtorschützin.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare