Tschertschessow ist neuer Russland-Coach

Aufmacherbild Foto: © getty

Der russische Fußballverband hat seine Teamchef-Suche erfolgreich beendet. Stanislav Tschertschessow sitzt künftig bei der "Sbornaja" auf der Bank und folgt somit dem nach der EURO 2016 zurückgetretenen Leonid Slutskiy nach.

Die Russen tragen im Sommer 2018 WM im eigenen Land aus.

Der 52-jährige Coach war zuletzt bei Legia Warschau engagiert und hat in Polen das Double gewonnen. Davor hatte er einige Trainserstationen in Russland (u.a. Dinamo Moskau, Amkar Perm, Terek Grozny, Spartak Moskau).

In Österreich ist "Stani" Tschertschessow kein Unbekannter. Als Tormann war er von 1996 bis 2002 beim FC Wacker Innsbruck aktiv, von November 2004 bis Ende Mai 2006 saß er bei den Tirolern auch auf der Trainerbank.


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare