Klarer Serbien-Sieg in Moldawien

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In Österreichs WM-Quali-Gruppe holen Serbien und Irland am zweiten Spieltag drei Punkte.

Die Serben gewinnen in Moldawien ungefährdet mit 3:0. Kostic (19.) erzielt nach Tadic-Assist die Führung, Ivanovic erhöht in Minute 37 wieder nach Tadic-Vorlage auf 2:0. Auch in Hälfte zwei dominieren die Serben und Tadic (60.) setzt mit seinem Treffer den Schlusspunkt.

Irland müht sich in einer chancenarmen Partie gegen Georgien zu einem 1:0-Sieg. Coleman (56.) erzielt den entscheidenden Treffer.

Serbien und Irland halten somit bei vier Punkten. Aufgrund des Torverhältnisses liegen die Serben, die am Sonntag (20:45 Uhr) der ÖFB-Gegner sind, hinter Tabellenführer Wales (4 Punkte) auf Rang zwei.

Die Iren, die am Sonntag in Moldawien gastieren, liegen hinter Österreich auf dem vierten Platz.


 

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare