Messi in WM-Quali mit Negativrekord

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Persönlicher Negativrekord für Lionel Messi am 5. Spieltag der südamerikanischen WM-Qualifikation.

Der Superstar gab beim 2:1-Erfolg Argentiniens gegen Chile keinen einzigen Torschuss ab. Das passierte dem Kapitän der Argentinier zuletzt vor 116 Spielen (Nationalmannschaft und Klub).

Die Elf von Gerardo Martino steht nach dem Sieg in der WM-Quali erstmals auf Platz vier. Die ersten Vier in der Tabelle qualizifieren sich direkt für die WM 2018 in Russland, der Fünfte muss ins interkontinentale Playoff.

Platz Team Spiele Differenz Punkte
1 Ecuador 5 7 13
2 Uruguay 4 7 9
3 Paraguay 5 1 8
4 Argentinien 5 0 8
5 Brasilien 4 3 7
6 Chile 5 -1 7
7 Kolumbien 5 -1 7
8 Peru 5 -5 4
9 Bolivien 5 -4 3
10 Venezuela 5 -7 1


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare