Lionel Messi fällt gegen Venezuela aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Wie befürchtet kann der argentinische Superstar Lionel Messi am kommenden Dienstag gegen Venezuela nicht spielen.

Eine Leistenverletzung zwingt den 29-jährigen Barcelona-Stürmer im Qualifikationsspiel für die WM 2018 zum Zuschauen.

"Leider kann er nicht spielen. Wir haben mit den Ärzten gesprochen und es ist besser, die Verletzung auszukurieren", so Argentiniens Teamchef Edgardo Bauza.

Messi erzielte am Donnerstag beim 1:0-Heimsieg der Gauchos gegen Uruguay das Goldtor.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare