Messi gegen Honduras mit Rückenverletzung out

Aufmacherbild Foto: © getty

Der Test von Argentinien gegen Honduras endet für Lionel Messi schmerzvoll.

In der zweiten Halbzeit muss der Superstar verletzt ausgewechselt werden. Nachdem er das Knie eines Gegenspielers zu spüren bekommt, hält sich Messi den Rücken, wird verarztet und humpelt schließlich vom Feld.

Untersuchungen ergeben eine schwere Prellung im Lendenbereich beim 28-Jährigen.

Argentinien gewinnt das Testspiel durch ein Tor von Gonzalo Higuain (31.) mit 1:0.


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare