Kiraly beendet Nationalteam-Karriere

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Torhüter Gabor Kiraly gibt am späten Dienstagabend auf seiner Homepage den Rücktritt aus der ungarischen Nationalmannschaft zurück. Der 40-Jährige beendet seine internationale Karriere nach 18 Jahren und 107 Länderspielen.

"Ich habe alles gegeben, aber inzwischen hat mir mein Körper signalisiert, dass er am Limit ist", begründet der magyarische Rekordnationalspieler, der bei der EURO 2016 auch gegen Österreich im Tor stand.

Für den Erstligisten Haladas Szombathely wird Kiraly weiterhin auflaufen.

Sein Team-Debüt hat Kiraly 1998 gegen Österreich mit einem gehaltenen Elfer von Toni Polster und einem 3:2-Sieg gefeiert.


LAOLA1-Dreierkette - Lienharts Chancen bei Real:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare