Keita Matchwinner in WM-Quali

Aufmacherbild
 

Salzburg-Legionär Naby Keita avanciert im WM-Qualifikations-Spiel des Afrikanischen Kontinentalverbandes (CAF) beim Duell seines Heimatlandes Guinea gegen Namibia zum Matchwinner.

Der Mittelfeldspieler erzielt beim 1:0-Erfolg in der 27. Spielminute den entscheidenden Treffer. Die Entscheidung im Zweitrunden-Duell fällt im Rückspiel am 15. November. Der Sieger qualifiziert sich für die Gruppenphase.

WAC-Stürmer Issiaka Ouedraogo kommt beim 1:2 Burkina Fasos gegen Benin nicht zum Einsatz.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare